Walnüsse aus heimischer Ernte

Walnüsse von heimischen Bäumen - die letzte Ernte wird noch verzehrt, die neue bahnt sich an

Dienstag, 6. Oktober - Mittwoch, 21. Oktober 2020

Schlaraffen-Zeit,

 

die Walnüsse werden aus ihren grünen Hüllen entlassen.

Plumps-Früchte, die es aufzusammeln gilt:


Alles dabei: nass, trocken, sauber, mit Halte-Fäden, nass mit Halte-Fäden, trocken mit Halte-Fäden und verfärbt...

Doch egal, ob aussen die Schale nass oder trocken: ALLE müssen noch RICHTIG TROCKNEN, vor allem INNEN!


Vereinzelt lagern, luftig & sonnig - so wird´s was. Und wenn es draussen zu feucht ist, müssen sie rein!

 

Noch (6.10) hängen diese beiden Walnüsse zu zweit:


Zwei Tage später ist die linke Walnuss fort:


Elf Tage später hängt die rechte Walnuss morgens noch immer am selben Ort:


Den Regen morgens hat sie noch mitgenommen und der Wind am Nachmittag (21.10) befreit sie aus ihrer Hülle:

 

Mittwoch, 16. September 2020

Die ersten gut ausgereiften Walnüsse werden bei uns bald entlassen:

Montag, 7. September 2020

Die ersten Nüsse fallen, ABER schauen sie selbst:

Diese Nuss sieht auf den ersten Blick gut aus, ABER die Naht ist NICHT fest verschlossen:

Auch diese - bereits angeknabberte - Nuss hat enttäuscht:


Diese schwarze Nuss gehört SOFORT in die schwarze Tonne:


Es gibt noch weitere "Erste" Nüsse:






Hier eine kleine Übersicht, bei der nur EINE leckere deutlich heraussticht:

 

Donnerstag, 27. August 2020

Nach dem Sturm von gestern gilt es die "Schad-Nüsse" zu sammeln, bequem mit diesem rollenden Ernte-Helfer:


Besonders wichtig ist es diese schwarzen Nüsse einzusammeln, da sie "befallen" sind (Pilz, Bakterie oder Fliege):

Sie gehören schnellstmöglich in die Rest-Mülltonne, damit der weitere "Schad-Kreis-Lauf" unterbrochen wird:

 

Sonntag, 16. August 2020

Lesung des Genuss-Krimi´s "Der Wolf im Walnuss-Baum" im Rahmen von "Eine Gemeinde liest"

Links im Bild die Walnuss-Fee Carmen Irmen mit Martina Seiler von Ascheberg-Marketing, die die Lesung eröffnet

 

Samstag, 18. Juli 2020

Walnuss-Genuss-Tour mit Picknick - Walnuss "eingeweckt" und in den Korb gesteckt wink

 

Triffle-Dessert mit Walnuss-Trester

Ciabatta mit Walnuss-Kernen

Frischkäse mit Paprika und Walnuss-Trester

Kirsch-Tomate gefüllt mit Tapenade von GRÜNER Walnuss

Walnuss-Dattel-Konfekt

Lust auf diesen Genuss? - Rufen sie uns an unter 0 25 93 - 95 17 11 (AB) oder schreiben sie uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir informieren und beraten sie gerne smile

 

Donnerstag, 18. Juni 2020

Der erste Baum wurde beerntet und die Grünen Nüsse

werden in der Küche weiter verarbeitet, wie hier z.B. bei einem Likör-Ansatz:

 

Mittwoch, 27. Mai 2020

Spät und nur einzeln, aber es wird Walnüsse geben:

Sie haben noch leckere Walnüsse von der letzten Ernte?

Wir verarbeiten ihre Nüsse gerne für sie zu Öl: rufen sie uns unter 0 25 93 - 95 17 11 an zwecks Termin-Vereinbarung oder

schreiben sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Aufgrund von Corona fallen alle Präsenz-Press-Termine, bei dem sie dem Öl-Müller die ganze Zeit über die Schulter schauen, aus.

Freitag, 20. März 2020

Auch unser Walnuss-Seminar am 28. März mit gemeinsamer Knack-Runde muss neu terminiert werden...

Sie dürfen gerne ihre Walnüsse "alleine" knacken und wir verarbeiten ihre Walnüsse-Kerne

gerne für sie in gewohnt zuverlässiger Weise zu Öl:

Sie können uns ihre Walnuss-Kerne gerne per Versand zukommen lassen oder sie vereinbaren mit uns einen Anlieferungs-Termin.

Sie erreichen uns zur Termin-Vereinbarung telefonisch unter 0 25 93 - 95 17 11 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Samstag, 18. Januar 2020

Heute sind wir Ziel

der Davensberger Wanderfreunde 05:

Wir heissen sie mit Glühwein und einigen Walnuss-Köstlichkeiten willkommen:

Dieses kleine "Danke-Schön" erweitert die Sammlung der Walnuss-Fee "Was-man-alles-aus-der-Walnuss-machen-kann" smile:

 

Freitag, 3. Januar 2020

Unser "Kerngeschäft" erledigen wir nach individuell vereinbarten Öffnungszeiten: rufen sie uns einfach an smile

Sie erreichen uns unter 0 25 93 - 95 17 11 (falls AB- wir rufen zurück!) und wir öffnen ihnen gerne unsere Tür:

 

Am Samstag, den 15. Februar bieten wir wieder unseren Öl-Press-Service für kleine Mengen ab 1kg Walnuss-Kerne an!

Bitte vereinbaren sie ihren eigenen Termin dazu mit uns telefonisch unter 0 25 93 - 95 17 11 (falls AB, wir rufen gerne zurück).

Unser nächstes Knack-Öl-Seminar ist am Samstag, 28. März 2020 von 13.00 - 17.00 Uhr:

Die eigenen 3kg Walnüsse werden in  gemeinsamer Runde geknackt und anschließend vom Öl-Müller in ihrem Beisein zu frischem Walnuss-Öl verarbeitet!