Heimische Walnüsse haben immer Saison

Heimische Walnüsse - am Baum und in aller Munde

 

Sonntag, 30. Juni 2019

Heute zu Gast in der Walnuss-Manufaktur:

Wanderführerin Jutta Küdde von leben&reisen aus Münster unterwegs in Davensberg mit ihrer "WanderNUSS" - Führung:

Neben kühlen Getränken gab es gleich zu Anfang eine kleine Verkostung von Walnuss-Variationen zur Stärkung:

Bevor es eine frisch- und live-gepresste Öl-Kostprobe von heimischen Walnüssen geben konnte,

durften die WanderNUSS-Teilnehmer in geselliger Runde gemeinsam Walnuss-Kerne ernten durch fleissiges Knacken:

Zur Entlohnung wurde auch noch eine kleine walnussige Abkühlung gereicht,

bevor die WanderNUSS wieder weiter muss...

Kurz darauf durften wir eine weitere gesellige Runde in unserer kleinen Manufaktur zu einer Genuss-Probe begrüßen:

Deren Begrüßungs-Ständchen unter unseren Walnuss-Bäumen

wurde mit kleinen Schneebergen - auch Himmels-Küsse genannt - und weiteren Walnuss-Leckereien (wie zuvor) belohnt:

Aufmerksame Zuhörer fand die Walnuss-Fee an diesem Tisch,

wo die grünen Nüsse aufgeschnitten im Likör-Ansatz oder als gepiekste Kugel im Wasser zu sehen sind!

Der fertige Johanni-Likör von 2018 durfte und wurde probiert :)

 

Sonntag, 23. Juni 2019

Einblicke in unsere Johanni-Radtour auf der Davensberger Walnuss-Genuss-Route:

Die Walnuss prangt als Grüne Kugel (geerntet und in der Küche veredelt=Johanni-Nuss) bei bestem Wetter am Baum

 

Verdienter GeNUSS im kühlen Kaminzimmer eines kleinen Davensberger Rittergutes:

Walnuss in verschiedenen Variationen wurde gereicht: hier Vorspeisen Triologie mit "Johanni-Nuss" rechts als Topping

Kleine Abschluss-Runde unter Davensberg schönstem & wohl ältestem Walnuss-Baum

 

 

Freitag, 21. Juni 2019

Juni-Nüsse oder Johanni-Nüsse werden die Grünen Walnüsse genannt, die jetzt geerntet und

in der Küche verwertet werden:

Einfach zu bereiten und lecker

der Nusslikör und/oder der Nusswein:

Etwas aufwändiger und eine wahre Delikatesse sind die eingeweckten "Schwarzen Nüsse":

Bevor sie eingemacht werden, müssen sie zunächst gepiekst und

dann noch tagelang gewässert werden...

 

 

Dienstag, 11. Juni 2019

Die grünen Nüssen wachsen und gedeihen:

 

3 Wochen zuvor:

 

Samstag, 27. April 2019

Familien-Erlebnis der besonderen Art:
Unterwegs auf der Walnuss-Genuss-Route rund um Davensberg

Die Walnuss-Fee hat ihren Fahrrad-Korb mit leckeren Sachen beladen,


aber auch mit einem Tastsäckchen, um die Walnuss im wahrsten Sinne des Wortes zu begreifen:


Viele Walnuss-Bäume sind noch mit dem Austrieb beschäftigt,


deuten mit der weiblichen Blüte aber schon mal im kleinen an, was hier wachsen mag:


Diese Variante der Walnuss-Kerne mochten nicht nur die Kinder gerne:

Die gereichten GeNUSS-Varianten der Walnuss konnten für manchen vom Himmel gesandten Tropfen entschädigen :-)

Lust auf GeNUSS rund um die heimische Walnuss? 

Auf unserer Johanni-Walnuss-Radtour rund um Davensberg am Sonntag, den 23. Juni 2019 von 10.00 - 15.00 Uhr haben sie

die nächste planmäßige Gelegenheit! Oder sie fragen nach ihrem individuellen Gruppen-Termin mit Arrangement gerne

unter 0 25 93 - 95 17 11 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!